Haben Sie Fragen?
Rufen Sie uns einfach an:
040 696985 - 0

Wirtschaftsprüfer-Vorbereitung: Prüfung der SAP-Berechtigungen im Rahmen des Jahresabschlusses

Die Herausforderung


Der Wirtschaftsprüfer muss für den Abschlussbericht nicht nur die Buchführung prüfen und ein Urteil über ihre Ordnungsmäßigkeit abgeben, sondern auch die Einrichtung des SAP-Systems beurteilen können. Hierzu müssen Unternehmen die richtige Einrichtung der Protokollierung sicherstellen, aber auch der Berechtigungen, da Dialog-Benutzer mit zu weitgehenden Legitimationen (z.B. der Rolle SAP_ALL) das SAP-System korrumpieren könnten. Es muss sichergestellt werden, dass Funktionen und Berechtigungen, die einen erkennbaren Einfluss auf die Integrität der Jahresabschlussinformationen (insbesondere auf deren Vollständigkeit und Richtigkeit) haben in den SAP-Systemen gepflegt werden. Dies ist ein  aufwendiger Prozess, der viel Zeit und Know-How erfordert, um optimal auf eine bevorstehende Prüfung vorbereitet zu sein. Sind Berechtigungsverstöße erst vom Prüfer gefunden, erfordern nachträgliche Anpassungen zudem einen größeren Aufwand und der Bestätigungsvermerk des Jahresabschlusses könnte z.B. eingeschränkt oder verworfen werden.

Lösungsansatz

Unsere Softwarelösung bietet Ihnen viele Möglichkeiten eine bevorstehende Wirtschaftsprüfung optimal und nachhaltig vorzubereiten:

Ihr Nutzen

IBS Schreiber GmbH

Anschrift
Zirkusweg 1
20359 Hamburg

+49 40 6969 85-0
+49 40 6969 85-31
info@ibs-schreiber.de

Audit & Consulting