Haben Sie Fragen?
Rufen Sie uns einfach an:
040 696985 - 0

Data Science mit IBS
Data Science mit IBS

Data Science

Wichtiges Instrument im Prüfungswesen

Die Unternehmensdaten sind ein virtuelles Abbild des Unternehmens und können herangezogen werden,

  • um Informationen über den inneren Zustand eines Unternehmens zu gewinnen,
  • mögliche Schwachstellen und Stärken zu erkennen und
  • daraus Maßnahmen und Handlungen abzuleiten, um die Effizienz und Effektivität der Geschäftsprozesse zu erhöhen und die Risiken zu verringern.

Die Datenanalyse ist für den Prüfer das wichtigste Werkzeug, um effizient und effektiv die während einer Prüfung erhobenen Unternehmensdaten plausibilisieren und beurteilen zu können. Nach IIA Standard 1220.A2 hat der Interne Revisor im Rahmen seiner beruflichen Sorgfaltspflicht den Einsatz computergestützten Methoden und weitere Datenanalysetechniken zu berücksichtigen. Die Durchführung von Datenanalysen ist für den Prüfer keine Option mehr, sondern ein Muss.

Durch die rasante Entwicklung der Leistungsfähigkeit der Hard- und Software in den letzten Jahren sowie durch die Tatsache, dass der größte Teil der Unternehmensdaten elektronisch und in strukturierter Form gespeichert wird, ist der Prüfer nicht mehr nur auf Stichprobenprüfungen angewiesen, sondern er kann Massendatenanalysen durchführen.

Unbenannt-2

Um möglichst viele Informationen aus den Unternehmensdaten zu extrahieren, ist neben den bekannten Standardverfahren der Einsatz modernster Analyse- und grafischer Darstellungsmethoden erforderlich wie z.B. unscharfe Suche von Dubletten, Anwendung von Data-Mining-Algorithmen, Boxplots.und Kerndichteschätzer.

Weiterführende Themen

DienstleistungenWebinareSeminare

IBS Schreiber GmbH

Anschrift
Zirkusweg 1
20359 Hamburg

+49 40 6969 85-0
+49 40 6969 85-31
info@ibs-schreiber.de