Haben Sie Fragen?
Rufen Sie uns einfach an:
040 696985 - 0

Bericht: IBS SAP Security Convention & SAP-Infotag

Vortrag von Stefan Becker vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik zum Thema „Wie sehen die neuen Angriffsmethoden aus und wie kann sich ein Unternehmen schützen? Social Engineering und Digitalisierung – neue Herausforderungen bei der Abwehr von Gefahren“

Vom 13. bis 15. März haben wir die IBS SAP Security Convention und den SAP-Infotag im Hotel Hafen Hamburg veranstaltet. Sowohl die Teilnehmer als auch wir waren von der Konferenz begeistert und freuen uns bereits auf das nächste Jahr.

Rundum gelungene Veranstaltung

„Spannende Vorträge, gute Stimmung und großes Interesse bei allen Beteiligten – für uns war es wieder einmal eine rundum gelungene Konferenz“, so fasst  Seminarleiterin Susanne Hegeler die Veranstaltung zusammen.

Rund 120 Teilnehmer informierten sich bei der zweitägigen Fachkonferenz zu SAP Security bei spannenden Vorträgen über aktuelle Sicherheitsrisiken und wie sie ihre Systeme gegen diese absichern können. Tags zuvor konnten sie sich zudem bereits einen Überblick über die aktuellen SAP Security-Produkte verschaffen. Ein weiteres Highlight war wieder einmal der legendäre „Hamburger Abend“ am 14. März. Besonders die Bootsfahrt in entspannter Atmosphäre war die ideale Gelegenheit, sich kennenzulernen und sich miteinander auszutauschen.

Positives Feedback der Teilnehmer

Aber nicht nur wir sehen in der Konferenz eine gelungene Veranstaltung, auch die Teilnehmer waren zufrieden. Michael Rudwilleit von der Stadt Essen resümiert: „Die IBS SAP Security Convention hat meine Erwartungen voll erfüllt. Besonders die Vielzahl der kompetenten Ansprechpartner, mit denen ich mich über die gut ausgewählten Themen wie SAP-Berechtigungen, SAP-Security oder DSGVO austauschen konnte, haben mich sehr gefreut. Darüber hinaus empfand ich das Konzept der Veranstaltung mit SAP-Infotag und ICon als sehr gelungen. Ich habe für unser Haus sehr viel Input für die anstehenden Projekte mitnehmen können und freue mich bereits auf die Veranstaltung 2020.“

Auch Sabine Gowik von der HALLESCHE Krankenversicherung auf Gegenseitigkeit zieht ein positives Fazit: „Die IBS SAP Security Convention war für uns eine rundum gelungene und perfekt organisierte Fachkonferenz. Die praxisnahen Vorträge und die Vorstellung von S/4HANA haben uns für zukünftige Trends und Herausforderungen sensibilisiert.“

Wiederholung geplant

Nach dem diesjährigen Erfolg ist die nächste Konferenz für 2020 bereits geplant. Diese findet am 19. und 20. März statt.

IBS Schreiber GmbH

Anschrift
Zirkusweg 1
20359 Hamburg

+49 40 6969 85-0
+49 40 6969 85-31
info@ibs-schreiber.de

Prüfung & Beratung