Haben Sie Fragen?
Rufen Sie uns einfach an:
040 696985 - 0

IT-Sicherheitsgesetz 2.0 – aktuelle und zukünftige Anforderungen (nicht nur für KRITIS-Betreiber)



Übersicht

IT-Sicherheitsgesetz 2.0 – aktuelle und zukünftige Anforderungen (nicht nur für KRITIS-Betreiber)
Kürzel: WEB50

Im Juli 2015 trat das erste Gesetz zur Erhöhung der Sicherheit informationstechnischer Systeme, das sogenannte IT-Sicherheitsgesetz, in Kraft. Es ist vor allem für Betreiber Kritischer Infrastrukturen (KRITIS) von großer Relevanz, doch auch Unternehmen, die nicht unter die KRITIS-Betreiber fallen, sind von den Anforderungen betroffen. Hierzu zählt beispielsweise jedes Unternehmen, das eine geschäftliche Webseite betreibt.

In diesem Webinar erläutern wir Ihnen, welche Anforderungen durch das IT-Sicherheitsgesetz gestellt werden und wer als Betreiber Kritischer Infrastrukturen gilt. Und was hat es mit dem IT-Sicherheitsgesetz 2.0 auf sich? Was für Neuerungen zieht es mit sich? Wir geben Ihnen einen Ausblick auf die Änderungen, die sich durch den im März 2019 veröffentlichten Entwurf des Gesetzes ergeben, auf die darin verschärften Anforderungen und die Erweiterungen der Kontrollmöglichkeiten des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik.

Dieses Webinar findet von 10:00 – 11:00 Uhr statt.

Die Zugangsdaten erhalten Sie mit der Bestätigungsmail


IBS Schreiber GmbH

Anschrift
Zirkusweg 1
20359 Hamburg

+49 40 6969 85-0
+49 40 6969 85-31
info@ibs-schreiber.de

Prüfung & Beratung