Haben Sie Fragen?
Rufen Sie uns einfach an:
040 696985 - 0

Seminare in kleinen Gruppen

Wie automatisiert man die Sicherheit von Fiori-Apps und S/4HANA?

Übersicht

Wie automatisiert man die Sicherheit von Fiori-Apps und S/4HANA?
Kürzel: WEB32
Teilnehmer: max. 500

Schweizer Post arbeitet durch automatisierte SAP Access Control Regelwerke für S/4HANA compliant.

Mit SAP S/4HANA und dem Einsatz von SAP Fiori Apps müssen auch die Regelwerke von SAP Access Control angepasst werden. Die transaktionalen Berechtigungsabfragen sind bzgl. der eingesetzten Apps zu erweitern. Diese Umstellung kann mit dem „Easy Content Service (ECS) for SAP Access Control“ der IBS Schreiber GmbH „auf Knopfdruck“ durchgeführt werden. Egal, ob es sich um die Migration eines SAP ERP-Regelwerkes handelt oder ob das Regelwerk für S/4HANA initial erstellt wird. Am Beispiel des Einsatzes vom ECS bei der Schweizer Post stellt Thomas Tiede (IBS Schreiber GmbH) diese Lösung vor.

Dieses Webinar findet im Rahmen der Onlinekonferenz: Wie steigen andere Unternehmen auf SAP S/4HANA um? des it-onlinemagazins statt.



Weitere Informationen

  • Referent
    • Thomas Tiede

      Thomas Tiede ist seit Anfang des Jahres 2000 Geschäftsführer der IBS Schreiber GmbH. Seine umfangreichen Erfahrungen im Bereich der Unternehmensprüfung fließen in seine langjährige Seminartätigkeit ein. Er gilt als anerkannter Experte der Zugriffs- und Sicherheitsphilosophien von Betriebssystemen, Datenbanken und SAP. An der Entwicklung des Prüfungstools CheckAud® for SAP Systems war und ist Thomas Tiede maßgeblich beteiligt. Er ist Autor des Standardwerkes OPSAP „Ordnungsmäßigkeit und Prüfung von SAP-Systemen“.



IBS Schreiber GmbH

Anschrift
Zirkusweg 1
20359 Hamburg

+49 40 6969 85-0
+49 40 6969 85-31
info@ibs-schreiber.de

Prüfung & Beratung