Haben Sie Fragen?
Rufen Sie uns einfach an:
040 696985 - 0

Seminare in kleinen Gruppen

Teilnahmebedingung für Webinare

Folgend informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die IBS Schreiber GmbH (im Folgenden: IBS) und die Ihnen nach den datenschutzrechtlichen Regelungen zustehenden Ansprüche und Rechte. Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und in welcher Weise genutzt werden, richtet sich maßgeblich nach den mit Ihnen vereinbarten Dienstleistungen.

1. Allgemeines

Unsere Webinare richten sich ausschließlich an Geschäftskunden (B2B).

2. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen können Sie sich wenden?

Verantwortliche Stelle ist:
IBS Schreiber GmbH
Zirkusweg 1
20359 Hamburg

Telefon: 040 / 6969 85 – 0
Fax: 040 / 6969 85 – 80

E-Mail-Adresse: info@ibs-schreiber.de

Sie erreichen unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten unter:

IBS Schreiber GmbH
Zirkusweg 1
20359 Hamburg

E-Mail-Adresse: datenschutz@ibs-schreiber.de

3. Welche Quellen und Daten nutzen wir?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen der Anmeldung von Ihnen erhalten.

Relevante personenbezogene Daten sind Personalien (Name, Vorname und E-Mail-Adresse), die Sie bei der Anmeldung zu unseren Webinaren angeben. Freiwillig werden weitere Daten zur Bewertung des Webinars erfasst.

4. Wofür verarbeiten wir Ihre Daten (Zweck der Verarbeitung) und auf welcher Rechtsgrundlage?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und bereichsspezifischen Datenschutznormen. Die Rechtsgrundlagen sind Wahrung berechtigter Interessen, Vertragserfüllung sowie Einwilligung.

5. Wer bekommt Ihre Daten?

Innerhalb der IBS erhalten diejenigen Stellen Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen bzw. gesetzlichen Pflichten brauchen. Auch von uns eingesetzte Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DS-GVO können zu diesen genannten Zwecken Daten erhalten. Dies sind Unternehmen in den Kategorien IT-Dienstleistungen sowie Vertrieb und Marketing.

Im Hinblick auf die Datenweitergabe an Empfänger außerhalb der IBS ist zu beachten, dass wir nach den zwischen Ihnen und uns vereinbarten Geschäftsbedingungen zur Teilnahme am Webinar agieren.

Unter diesen Voraussetzungen ist der Empfänger Ihrer personenbezogener Daten:

LogMeIn Ireland Limited
Bloodstone Building Block C
70 Sir John Rogerson’s Quay
Dublin 2, Ireland

Weitere Datenempfänger können diejenigen Stellen sein, für die Sie uns Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung erteilt haben.

6. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Soweit erforderlich verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer von einem Jahr.

7. Welche Datenschutzrechte haben Sie?

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DS-GVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DS-GVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DS-GVO. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO).

8. Besteht für Sie eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten?

Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen Sie nur diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Aufnahme und Durchführung einer Geschäftsbeziehung erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten können wir Ihnen die gewünschten Webinarteilnahme nicht zur Verfügung stellen.

9. Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der Datenschutz-Grundverordnung (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DS-GVO, das wir zur Bonitätsbewertung oder für Werbezwecke einsetzen.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch kann formfrei in Textform erfolgen und sollte gerichtet werden an:

IBS Schreiber GmbH
Zirkusweg 1
20359 Hamburg

E-Mail-Adresse: info@ibs-schreiber.de

10. Ablauf

Anmeldung:

Ihre Anmeldung muss über unsere Webseite und unsere Anmeldemaske für das Webinar erfolgen. Wählen Sie ein Webinar aus, klicken Sie auf den Anmelde-Button innerhalb des Webinars und füllen Sie die Anmeldemaske vollständig (Pflichtfelder) aus.

Webinarablauf:

1. Nach Ihrer Anmeldung zum Webinar erhalten Sie eine E-Mail als Bestätigung mit einer kurzen Anleitung zur Teilnahme.
2. 60 Minuten vor Webinar-Beginn erhalten Sie eine Erinnerungsmail.
3. Ca. 10 Minuten vor Webinar-Beginn klicken Sie auf den Link und gelangen zur Webseite, auf der das Webinar live abgehalten wird.

Teilnahmepreise:

IBS-Webinare sind gebührenfrei.

Webinarbeginn und –ende:

Die Webinare der IBS Schreiber GmbH dauern ca. eine Stunde. Die Start- und Endzeiten entnehmen Sie bitte Ihrer Bestätigungsmail.

Leistungen:

Im Nachgang erhalten Sie eine E-Mail mit der Möglichkeit innerhalb von einem Monat nach Beendigung des Webinars alle dargestellten Präsentationen als PDF herunterzuladen.

Änderungen:

Diese Angaben sind freibleibend. Insbesondere behält sich IBS Schreiber GmbH vor, Terminveränderungen durchzuführen. Ersatztermine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Webinarabsage:

Die IBS Schreiber GmbH behält sich vor, dass Webinare z. B. aufgrund von Krankheit des Dozenten auch am Tag der Durchführung abgesagt werden können.

11. Datenschutz

Die IBS Schreiber GmbH weist Sie darauf hin, dass Ihre personenbezogenen Daten gespeichert und im Rahmen der Zweckbestimmung der bestehenden vereinbarten Geschäftsbedingungen zur Teilnahme am Webinar verarbeitet werden. Alle Daten werden vertraulich behandelt. Unsere vollständigen Datenschutzhinweise finden sie hier.
Ihre Daten werden zur Verarbeitung innerhalb der LogMeIn Ireland-Anwendung auf den Servern der LogMeIn Ireland Limited gespeichert.

IBS Schreiber GmbH

Anschrift
Zirkusweg 1
20359 Hamburg

+49 40 6969 85-0
+49 40 6969 85-31
info@ibs-schreiber.de

Prüfung & Beratung