Haben Sie Fragen?
Rufen Sie uns einfach an:
040 696985 - 0

Seminare in kleinen Gruppen

SAP HANA Sicherheit und Berechtigungen

Übersicht

SAP HANA Sicherheit und Berechtigungen
Kürzel: SPHN
Teilnehmer: max. 12
CPE: 20

Termine:
04.11. - 06.11.19
08.06. - 10.06.20
23.11. - 25.11.20

Zeiten:
Dauer: 3 Tage
1. Tag: 9:30 - 17:00 Uhr
2. Tag: 9:00 - 17:00 Uhr
3. Tag: 9:00 - 15:30 Uhr

Preis:
1.935,00 €*
*zzgl. MwSt.

Veranstaltungsort:
IBS Schreiber GmbH
Zirkusweg 1
20359 Hamburg

Lehrmittel:
Beispiele am Rechner/Beamer
Praxisbeispiele
Jeder Teilnehmer hat eine eigene Workstation
Diskussion
Vortrag

Jetzt anmelden!

Die Sicherheitsaspekte einer SAP Datenbank waren bisher überschaubar, da nur eine kleine Gruppe von Datenbankadministratoren Zugriff darauf hatte. Da bei SAP HANA auch Endanwender und Entwickler direkt in der Datenbank arbeiten, ist sie vom Sicherheitsaspekt her genauso zu betrachten wie die SAP Anwendungsebene. Vor der produktiven Nutzung von SAP HANA sind somit Konzepte zu erstellen zur technischen Absicherung des Systems (Verschlüsselung, Parametrisierung, Authentifizierung, Protokollierung etc.) und zur Absicherung der Entwicklungsumgebung.

Ein weiteres wesentliches Element stellt das Berechtigungskonzept für eine SAP HANA Datenbank dar. In SAP HANA existieren Benutzer, Rollen und Privilegien. Privilegien können in Rollen zusammengefasst und Benutzern zugeordnet werden. Sie können allerdings auch Benutzern direkt zugeordnet werden. Die Erstellung eines expliziten Berechtigungskonzeptes ist daher unerlässlich. Dieses Seminar zeigt die Sicherheitsaspekte von SAP HANA auf und wie sie analysiert und abgesichert werden können. Es wird die Funktionsweise des SAP HANA Berechtigungskonzeptes erläutert und das erforderliche Know-how zur Prüfung und Überwachung der Berechtigungen vermittelt.

Jeder Teilnehmer hat Zugriff auf eine SAP HANA-Datenbank. Alle Themen werden direkt im System nachvollzogen.

 

SAP HANA

  • Produktstrategie der SAP SE zu SAP HANA
  • Technischer Aufbau SAP HANA
  • Zugriffsmöglichkeiten auf SAP HANA für Prüfungen

Systemsicherheit

  • Netzwerk- / Kommunikationssicherheit
  • Verschlüsselungen
  • Absicherung auf Betriebssystemebene
  • Benutzerverwaltung / SAP HANA Standardbenutzer
  • Anmeldesicherheit

Entwicklungsumgebung

  • SAP HANA Repository
  • Transporte

Berechtigungskonzept

  • Aufbau des HANA Berechtigungskonzeptes
  • Katalog- / Repository- / HDI-Rollen
  • Privilegien (System / Object / Analytic / Package / Application)
  • Konzeptionelle Vorgaben
  • Standard-Berechtigungsabfragen-Katalog

Prüfungen in SAP HANA

  • Berechtigungen zur Prüfung in SAP HANA
  • Checklisten zur Prüfung


Weitere Informationen


Melden Sie sich hier für dieses Event an!

Anmeldung

SAP HANA Sicherheit und Berechtigungen



Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?


Mit dem Absenden des Formular bestätige ich, dass ich die Teilnahmebedingungen gelesen habe und akzeptiere.

IBS Schreiber GmbH

Anschrift
Zirkusweg 1
20359 Hamburg

+49 40 6969 85-0
+49 40 6969 85-31
info@ibs-schreiber.de

Prüfung & Beratung