Haben Sie Fragen?
Rufen Sie uns einfach an:
040 696985 - 0

Online-Seminar – Einführung in die Interne Revision



Übersicht

Online-Seminar – Einführung in die Interne Revision
Kürzel: RGIR
CPE: 13

Termin:
16.11. - 17.11.20 (Online)

Zeiten:
Dauer: 2 Tage
1. Tag: 9:30 - 17:00 Uhr
2. Tag: 9:00 - 15:30 Uhr

Preis:
990,00 €*
*zzgl. MwSt.

Veranstaltungsort:
Online

Jetzt anmelden!

Die Interne Revision hat sich in den letzten Jahren zu einem wichtigen Führungsinstrument weiterentwickelt, das aufgrund von risikoorientierten Prüfungen auf die Schaffung von Mehrwerten ausgerichtet ist. Zu ihren Hauptaufgaben gehört es, Schwachstellen zu identifizieren und Ansatzpunkte zur Weiterentwicklung aufzuzeigen.

Die Kenntnis praktischer Prüfmethoden und das Grundwissen um den
komplexen Prüfprozess sind elementare Bausteine für eine effiziente und effektive Revision. Voraussetzungen einer schlanken, aber trotzdem effektiven Internen Revision in der Aufdeckung von dolosen Handlungen sind eine risikoorientierte Prüfungsplanung und die mit den geprüften Fachbereichen verabschiedeten Maßnahmen zur Vermeidung bzw. Beseitigung festgestellter Mängel.

Das Ansehen und der Erfolg einer Revisionsabteilung werden maßgeblich von der Qualität ihrer Arbeitsergebnisse, dargestellt im Prüfbericht, bestimmt. Aufgrund dessen zeigen wir auf, wie die Berichterstattung der Revision organisiert und kontrolliert werden kann.

Diese 2-Tageseminar gibt einen Überblick über die Arbeitsweise einer Internen Revision, welche rechtlichen Aspekte zu beachten sind und welche berufsständischen Regelungen existieren.

Die Revision im Unternehmen

  • Organisation, Rechte und Pflichten der Internen Revision
  • Aufgabenumfang
  • Ethikkodex, Geschäftsordnung, Prüfungslandkarte
  • Einbindung in das Unternehmen

Der Prüfprozess

  • Risikoorientierte Prüfungsplanung
  • Prüfungsvorbereitung
  • Prüfungsdurchführung
  • Follow-up

Prüftechniken

  • Erhebungstechniken zum Prüfobjekt

Berichterstattung

  • Zweck und Nutzen der Arbeitspapiere
  • Funktionen und Ziele des Prüfberichts
  • Aufbau des Prüfberichts
  • Formelle Anforderungen (Struktur, Umfang, Stil, etc.)

 

 

 



Weitere Informationen

  • Referenten
    • Sabine Blumthaler

      Sabine Blumthaler verfügt über langjährige intern. Berufserfahrung als IT/SAP-Experte und Prüfungsleiterin für die Themenfelder Interne Revision, Risiko- und Fraudmanagement mit den Schwerpunkten Compliance-, Prozess- und Systemprüfungen. Schwerpunkte innerhalb dieser Prüfungen waren die Erkennung von dolosen Handlungen, Bewertung von Risiken und Festlegung von Handlungsempfehlungen sowie Optimierungsvorschlägen für kritische Systeme und Prozesse. Des Weiteren ist sie mit Fragestellungen der Themen IT Governance und Datenschutz vertraut.

      Marcus Herold

      Marcus Herold verfügt über eine langjährige Berufserfahrung als IT-Experte und Auditor. Der studierte Informatiker und Statistiker ist seit 2008 bei der IBS Schreiber GmbH als Auditor und Dozent tätig. Als anerkannter Experte für den Einsatz von datenanalytischen Methoden (u.a. Predictive Analytics, Data-Mining) und mathematisch-statistischen Softwaretools gibt er sein Wissen in zahlreichen Seminaren, Fachvorträgen und Veröffentlichungen weiter.



Melden Sie sich hier für dieses Event an!

Anmeldung

Online-Seminar – Einführung in die Interne Revision



Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?


Mit dem Absenden des Formular bestätige ich, dass ich die Teilnahmebedingungen gelesen habe und akzeptiere.

IBS Schreiber GmbH

Anschrift
Zirkusweg 1
20359 Hamburg

+49 40 6969 85-0
+49 40 6969 85-31
info@ibs-schreiber.de

Audit & Consulting