Haben Sie Fragen?
Rufen Sie uns einfach an:
040 696985 - 0

Seminare in kleinen Gruppen

Berechtigungsprüfung des Personalwesens (HCM) in SAP-Systemen

Übersicht

Berechtigungsprüfung des Personalwesens (HCM) in SAP-Systemen
Kürzel: SPHB
Teilnehmer: max. 12
CPE: 13

Termine:
25.03. - 26.03.19
23.09. - 24.09.19

Zeiten:
Dauer: 2 Tage
1. Tag: 9:30 - 17:00 Uhr
2. Tag: 9:00 - 15:30 Uhr

Preis:
1.290,00 €*
*zzgl. MwSt.

Veranstaltungsort:
IBS Schreiber GmbH
Zirkusweg 1
20359 Hamburg

Lehrmittel:
Beispiele am Rechner/Beamer
Jeder Teilnehmer hat eine eigene Workstation
Diskussion
Vortrag

Jetzt anmelden!

Die persönlichen Daten der Mitarbeiter besitzen hinsichtlich des Zugriffes eine besondere Sensibilität. Von den Adressen der Mitarbeiter über ihre Bankverbindung und Gehälter bis zu Beurteilungen und Sonderzahlungen werden diese Daten im SAP HCM verwaltet.

In diesem Seminar werden die Grundlagen und notwendigen Prüfungshandlungen der Berechtigungskonzeption für das Modul HCM vermittelt. Hierbei wird explizit auf den Schutz der Stammdaten (der Infotypen) eingegangen, auf den Zugriffschutz beim Reporting, der Einsatz von BAdI zur Berechtigungsprüfung sowie auf die relevantesten Berechtigungen innerhalb der Prozesse im SAP HCM.

Es werden die relevanten Prüfaspekte aufgegriffen und anhand praktischer Übungen unmittelbar am SAP-System nachvollzogen. Hierbei wird sowohl auf die einzelnen Berechtigungsobjekte im Personalwesen als auch auf das Zusammenspiel mit der allgemeinen Berechtigungsprüfung eingegangen. Hierdurch ergibt sich ein Vorgehensmodell für die Prüfung, das sofort in der Praxis angewandt werden kann.

Im Zuge der Umsetzung der DSGVO ist es für jeden Prüfer und Datenschützer unabdingbar, sich einen Überblick über die Zugriffskonzeption des eigenen SAP HCM-System zu verschaffen, um Gesetze und Richtlinien einhalten zu können.

 

Spezifikation der Berechtigungskonzeption für die Personalwirtschaft (HCM)

  • Berechtigungsobjekte in der Personalwirtschaft
  • Erläuterung des Einsatzes der beteiligten Berechtigungsobjekte
  • Komplexität und Quantitäten
  • Tabellenberechtigungen und Berechtigungsgruppen
  • Verwendungsnachweise
  • Fehlerquellen – Fehleranalyse
  • Kritische Erfolgsfaktoren

Berechtigungsprüfung

  • Einsatz und Einhaltung von Funktionstrennungen
  • Kritische Berechtigungen und ihre Kombinationen
  • Kritische Profi le und Rollen
  • Berechtigungshauptschalter
  • BAdI zur Berechtigungsprüfung
  • Einsatz des Berechtigungsobjektes P_ABAP
  • Bewertung der von Umsetzungsmaßnahmen

Prüfung und Dokumentation

  • Aufzeigen von möglichen Lücken im internen Kontrollsystem (IKS)
  • Abbildung der Prüfungstätigkeit
  • Auswertungsmöglichkeiten von SAP Standardreports und Tabellen


Weitere Informationen

  • Referenten
    • Björn Meeder

      Björn Meeder ist als Produktmanager der IBS Schreiber GmbH u.a. verantwortlich für die Entwicklung bedarfsgerechter Lösungen zu verschiedenen Themen in der IT- und SAP-Sicherheit. Als SAP-zertifizierter HCM-Berater verfügt Björn Meeder über langjährige Prüfungs- und Projekterfahrung im Bereich SAP-Sicherheit und SAP Datenschutz, welche er in unsere Managed Security Services, den ECS for SAP Access Control sowie in verschiedene Revisionsseminare einfließen lässt.

      Dirk Tesche

      Dirk Tesche ist bei der IBS Schreiber GmbH im Bereich der SAP Security tätig. An der Universität Oldenburg studierte er Wirtschaftsinformatik im Master. In dieser Zeit arbeitete er in zwei SAP-Einführungsprojekten bei der Raytheon Anschütz GmbH, in denen er die SAP Berechtigungskonzepte konzeptionell erarbeitete und implementierte. Im Bereich des SAP Berechtigungswesens liegt sein fachlicher Fokus auf den Modulen SAP FI, PS und HCM, hier insbesondere auf der Umsetzung von strukturellen Berechtigungen.


  • Partner-Hotels

    • Sollten Sie ein Hotelzimmer benötigen, so können Sie dieses direkt bei einem unserer Partnerhotels buchen. Wir haben für Sie Sonderkonditionen vereinbart. Bitte geben Sie daher bei Ihrer Buchung immer das Stichwort „IBS“ an, um die vergünstigten Preise zu erhalten. Preise erhalten Sie auf Anfrage direkt im Hotel.

      Von unseren drei Partnerhotels aus erreichen Sie unser IBS-Seminarzentrum innerhalb von 3 Gehminuten.


      ARCOTEL Onyx

      Reeperbahn 1
      20359 Hamburg

      +49 (0) 40 209 409-0
      +49 (0) 40 209 409-2550
      www.arcotelhotels.com


      Empire Riverside Hotel

      Bernhard-Nocht-Straße 97
      20359 Hamburg

      +49 (0) 40 / 31 11 9 - 0
      +49 (0) 40 / 31 11 9 - 70 731
      www.empire-riverside.de


      Hotel Hafen Hamburg

      Seewartenstraße 9
      20459 Hamburg

      +49 (0) 40 / 31 11 3-0
      +49 (0) 40 / 31 11 3-70 601
      www.hotel-hamburg.de



Melden Sie sich hier für dieses Event an!

Anmeldung

Berechtigungsprüfung des Personalwesens (HCM) in SAP-Systemen



Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?


Mit dem Absenden des Formular bestätige ich, dass ich die Teilnahmebedingungen gelesen habe und akzeptiere.

IBS Schreiber GmbH

Anschrift
Zirkusweg 1
20359 Hamburg

+49 40 6969 85-0
+49 40 6969 85-31
info@ibs-schreiber.de

Prüfung & Beratung