Haben Sie Fragen?
Rufen Sie uns einfach an:
040 696985 - 0

Seminare in kleinen Gruppen

SAP-Infotag am 13.03.2019 in Hamburg

Übersicht

SAP-Infotag am 13.03.2019 in Hamburg
Kürzel: SAPI

Preis:
Konferenz: 120,00 €*
*zzgl. MwSt.

Veranstaltungsort:
Hotel Hafen Hamburg
Seewartenstraße 9
20459 Hamburg

Liebe SAP-Anwender,

unsere SAP-Umgebungen und die Möglichkeiten, Daten zu verarbeiten, ändern sich rasant. Damit wachsen auch die
Risiken, dass durch unrechtmäßige Handlungen Schaden entsteht. Unter diesen Umständen sind unsere SAP-Systeme
immer mehr internen und externen Angriffen ausgesetzt.

SAP bietet mittlerweile eine Vielzahl an Sicherheitslösungen, um solchen Angriffsszenarien vorzubeugen, sie während des
Angriffs zu entdecken und zu stoppen oder auch nachzuweisen, dass ein solcher Angriff stattgefunden hat.

Mit dem SAP-Infotag erhalten Sie einen Überblick, welche Lösungen SAP bietet und wie diese funktionieren. Zudem
haben Sie im Teilnehmerkreis die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch.

Beim abschließenden Security-Networking stehen Ihnen die Experten von der SAP aber auch Anwender und Partner für
Fragen und Diskussionen zur Verfügung.

Direkt im Anschluss an den SAP-Infotag findet vom 14.-15.03.2019 die IBS SAP Security Convention (ICon) ebenfalls im Hotel Hafen Hamburg statt.

Ich freue mich, Sie in Hamburg zu begrüßen,

Ihr Sebastian Schreiber
Geschäftsführer IBS Schreiber GmbH

 

  Vollständige Agenda als PDF (658,3 KiB)

 

Agenda

Mi, 13.03.2019

9:30 Uh
SAP Erstvortrag, Begrüßung (Sebastian Schreiber, Geschäftsführer, IBS Schreiber GmbH)

9:45 Uhr
Überblick und Update zur SAP GRC Suite (Anna Otto, Senior Solution Sales Executive,
GRC I Security I ERP Financials, SAP Deutschland SE & Co. KG)

10:15 Uhr
Sichere Identitätsverwaltung und Authentifizierung in hybriden Umgebungen (Christian Cohrs, Product Manager Identity and Access Management, SAP SE)

11:15 Uhr
Pause

11:35 Uhr
SOD-Analyse, Business Rollen und Berechtigungsworkflows: Wie Sie Access Compliance in der Cloud und in hybriden Systemen regelkonform managen (Dr. Gero Mäder, SAP)

12:30 Uhr
SAP CoE Security Services, Sicherheitspatch-Management, SAP Sicherheitshinweise, Anwendung „System Recommendations“ im SAP Solution Manager (Frank Buchholz, SAP AG)

13:00 Uhr
Mittag

14:15 Uhr
SAP Live Hacking Duell: Angriffe erkennen in Echtzeit (Holger Stumm, Geschäftsführer, log(2) oHG, und Thomas Tiede, Geschäftsführer, IBS Schreiber GmbH)

15:15 Uhr
SAP Enterprise Threat Detection – Managed Service powered by Freudenberg IT
(Simon Zass, Freudenberg IT)

15:45 Uhr
Pause

16:05 Uhr
Einführung von SAP Single Sign-on bei KERN-LIEBERS
(Jonas Haas, Hugo Kern und Liebers GmbH & Co. KG)

16:50 Uhr
Podiumsdiskussion: Ist es sinnvoll, mehrere SAP Securty Komponenten zu kombinieren? -Nutzen versus Aufwand: Wie können Großkunden und Mittelständler verschiedene Security Lösungen mit vertretbaren Aufwand einsetzen?

17:20 Uhr
Security Talk mit Umtrunk und Häppchen

18:00 Uhr
Ende



Weitere Informationen

  • Referenten
    • Christian Cohrs

      Christian Cohrs ist bei der SAP als Product Manager for Identity und Access Management zuständig. Während der vergangenen 19 Jahre hat der gelernte Informatiker verschiedene Positionen im Unternehmen innegehabt, als Entwickler, Manager und Produktverantwortlicher.

      Jonas Haas

      Jonas Haas ist SAP Inhouse Consultant und Projektmanager bei der Hugo Kern und Liebers GmbH & Co. KG, wo er in der Projektleitung in IT-Projekten mit Schwerpunkt SAP HCM, der Einführung von SAP SuccessFactors, und dem SAP FI/CO Third-Level-Support tätig ist.

      Anna Otto

      Anna Otto ist Senior Solution Sales Executive für die Themen GRC, Security und ERP Financials. Sie ist seit 2007 bei SAP und hat, vor ihrem Wechsel in den Vertrieb, Kunden in nationalen und internationalen Projekten zu den Themen Berechtigungswesen sowie Governance, Risk and Compliance (GRC) beraten. Sie absolvierte ein Studium zur Dipl.-Informatikerin an der Hochschule in Hamburg, mit der Spezialisierung auf die Bereiche Sicherheit und Datenschutz und den daraus resultierenden Anforderungen an die SAP-Software. Anna Otto ist Coautorin der SAP PRESS Bücher »SAP-Berechtigungswesen«, »Berechtigungen in SAP – 100 Tipps & Tricks« und »Datenschutz in SAP-Systemen«.

      Dr. Gero Mäder

      Gero Mäder arbeitet seit 1997 bei SAP in der Produktentwicklung und seit über 15 Jahren in verantwortlichen Managementpositionen in Entwicklung und Produktmanagement. Er arbeitet seit 2003 im GRC-Umfeld und leitete die Softwareentwicklung für Management of Internal Control, GRC Risk Management und GRC Access Control. Seit 2014 ist er SAP Ansprechpartner für die Arbeitsgruppe GRC der DSAG.

      Thomas Tiede

      Thomas Tiede ist seit Anfang des Jahres 2000 Geschäftsführer der IBS Schreiber GmbH. Seine umfangreichen Erfahrungen im Bereich der Unternehmensprüfung fließen in seine langjährige Seminartätigkeit ein. Er gilt als anerkannter Experte der Zugriffs- und Sicherheitsphilosophien von Betriebssystemen, Datenbanken und SAP. An der Entwicklung des Prüfungstools CheckAud® for SAP Systems war und ist Thomas Tiede maßgeblich beteiligt. Er ist Autor des Standardwerkes OPSAP „Ordnungsmäßigkeit und Prüfung von SAP-Systemen“.


  • Partner-Hotel

    • Sollten Sie ein Hotelzimmer benötigen, so können Sie dieses direkt bei einem unserer Partnerhotels buchen. Wir haben für Sie Sonderkonditionen vereinbart. Weitere Informationen schicken wir Ihnen nach der Anmeldung per E-Mail zu.

      Von unseren drei Partnerhotels aus erreichen Sie unser IBS-Seminarzentrum innerhalb von 3 Gehminuten.


      Hotel Hafen Hamburg / ICon-Spezial

      Seewartenstraße 9
      20459 Hamburg

      +49 (0) 40 / 31 11 9 - 0
      +49 (0) 40 / 31 11 9 - 70 601
      http://www.hotel-hafen-hamburg.de/



IBS Schreiber GmbH

Anschrift
Zirkusweg 1
20359 Hamburg

+49 40 6969 85-0
+49 40 6969 85-31
info@ibs-schreiber.de

Prüfung & Beratung