Haben Sie Fragen?
Rufen Sie uns einfach an:
040 696985 - 0

Data Science mit IBS
Seminare in kleinen Gruppen

Konferenz: 6. Hamburger Datenschutztage

Übersicht

Konferenz: 6. Hamburger Datenschutztage

Termine:
Pre-Seminar:18.04.
Konferenz: 19.04. - 20.04.18

Zeiten:
Dauer: 2 Tage
1. Tag: 9:30 - 17:00 Uhr
2. Tag: 9:00 - 15:30 Uhr

Preise:
Pre-Seminar: 390,00 €*
Konferenz: 1200,00 €*
*zzgl. MwSt.

Veranstaltungsort:
Hotel Hafen Hamburg
Seewartenstraße 9
20459 Hamburg


Jetzt anmelden!

Agenda 2017 zum Download

Ab dem 25. Mai 2018 gilt die
EU-Datenschutz-Grundverordnung

Besuchen Sie rund einen Monat vorher die

6. Hamburger Datenschutztage

19.04. – 20.04.2018

Einen Monat bevor die Datenschutz-Grundverordnung gilt, heißt es: „Ansetzen zum Endspurt!“.

Was muss noch umgesetzt werden? Welche Fallstricke gilt es zu umgehen? Treffen Sie auf den 6. Hamburger Datenschutztagen Kolleginnen, Kollegen und Experten und nutzen Sie diese Plattform um über Risiken und Chancen des neuen Rechts zu diskutieren.

Hören Sie an zwei Tagen spannende Vorträge und interessante Diskussionen und genießen Sie die entspannte Atmosphäre auf unserer Abendveranstaltung am Donnerstag.

Auch haben Sie bereits am 18. April die Möglichkeit an einem unserer Pre-Seminare teilzunehmen.

Mit freundlichen Grüßen vom Hamburger Hafen

Melanie Dörholt und Dr. Michael Foth

 



Weitere Informationen

  • Referenten
    • Prof. Dr. jur. Ralf Bernd Abel

      Prof. Dr. Ralf Bernd Abel ist Rechtsanwalt in Hamburg, Datenschutzbeauftragter und Sachverständiger. Er befasst sich in seiner beratenden und gutachterlichen Tätigkeit schwerpunktmäßig mit Informations- und Datenschutzrecht. Prof. Abel berät Unternehmen, Verbände und Institutionen bei allen datenschutzrechtlichen Fragen sowohl im Alltagsgeschäft als auch konzeptionell und strategisch im Hinblick auf künftige Entwicklungen im deutschen, europäischen und internationalen Datenschutz.

      Silvia C. Bauer

      Silvia C. Bauer ist Rechtsanwältin und Partnerin der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind das Datenschutzrecht sowie datenschutzrechtliche Compliance. Sie ist als externe Datenschutzbeauftragte sowie Konzerndatenschutzbeauftragte bei diversen Unternehmen bestellt und führt auf nationaler und europäischer Ebene Datenschutzaudits durch. Zudem tritt sie regelmäßig zu den Themen Datenschutz und datenschutzrechtliche Compliance in namhaften Fachveranstaltungen als Rednerin auf und hat als Autorin umfassend in diesen Bereichen veröffentlicht.

      Prof. Dr. Rainer W. Gerling

      Prof. Dr. Rainer Gerling studierte Physik. Er war über 20 Jahre Datenschutzbeauftragter und ist seit 2006 IT-Sicherheitsbeauftragter der Max-Planck-Gesellschaft Seit 2012 ist er stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.V. (GDD). Zudem ist er Mitglied des Herausgeberbeirats der Zeitschriften „Datenschutz und Datensicherheit (DuD)“ und „IT-Sicherheit“, sowie Mitglied des Verwaltungsrates und des Ausschusses für Recht und Sicherheit (ARuS) des DFN-Vereins. Er lehrt Datenschutz und IT-Sicherheit an der Hochschule München.

      Prof. Niko Härting

      Prof. Niko Härting studierte an der Freien Universität Berlin, 1996 gründete er HÄRTING Rechtsanwälte. Er ist u.a. Mitglied im Informationsrechtsausschuss des Deutschen Anwaltvereins, ständiger Mitarbeiter der Zeitschriften IT- und IP-Rechtsberater sowie Kommunikation&Recht, Mitglied der Schriftleitung von Computer und Recht sowie Herausgeber der Zeitschrift PinG – Privacy in Germany. Seit 2012 ist er Honorarprofessor an der Hochschule für Wirtschaft und Recht, an der er – neben der Freien Universität - ebenfalls seit 1991 Lehrbeauftragter ist. Er ist Autor zahlreicher Publikationen (u.a. Internetrecht, Verlag Dr. Otto Schmidt, 5. Auflage 2014).

      Falk Hofmann

      Falk Hofmann verfügt über langjährige Berufserfahrung in den Bereich System und Netzwerktechnik sowie IT-Sicherheitsberatung, u.a. bei den Unternehmen CISCO Systems und Novell. Er hat Zertifizierungen als ISO27001 Auditor, Datenschutzbeauftragter und ITIL Service Manager. Tätigkeitsschwerpunkte in den letzten Jahren sind die Beratung, Prüfung und Schulung in den Bereichen Informationssicherheit, Datenschutz und Risikomanagement.

      Prof. Dr. Dieter Kugelmann

      Prof. Dr. Dieter Kugelmann ist seit 1. Oktober 2015 der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz. Er ist Professor für Öffentliches Recht und Europarecht an der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster.

      Peer Lambertz

      Peer Lambertz ist selbstständiger Berater, Rechtsanwalt, Autor und Dozent. Zuvor war er bei T-Systems als Senior Security & Privacy Manager tätig, als Consultant in der IT-Unternehmensberatung, als Projekt- und Account Manager im Agenturumfeld für neue Medien und als Anwalt mit Schwerpunkt im Internet-Recht.

      Sebastian Rohr

      2001 erhielt Sebastian Rohr seinen Abschluss als Wirtschaftsingenieur an der TU Hamburg-Harburg. Über Stationen als Sicherheitsberater bei der Siemens AG, Forscher für Netzwerksicherheit im Fraunhofer Institut für Sichere Informationstechnik (SIT) sowie als Solution Strategist für die Sicherheitslösungen von CA (Computer Associates) kam Herr Rohr als Chief Security Advisor zu Microsoft. Nach seiner Tätigkeit bei Microsoft gründete er 2007 die accessec GmbH.

      Martin Rost

      Martin Rost, ist seit 1999 als Mitarbeiter des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz Schleswig-Holstein tätig, aktuell stellvertretender Leiter des Technikreferats, Schwerpunkte: Theorie und Praxis eines modernen operativen Datenschutzes.

      Christian Schülke

      Christian Schülke ist seit 1988 als Berater für Netzwerk-, Internet- und Informationssicherheit tätig. Er gilt als renommierter Experte bundesweit. Sein Schwerpunkt liegt auf der strategischen Beratung und Konzeption zur Absicherung gegen Cyber-Gefahren und elektronischer Wirtschaftsspionage. Gezielt zeigt er zum Beispiel Risiken und mögliche Schadensszenarien in anschaulichen Live-Hacking-Demonstrationen auf. Christian Schülke ist in verschiedenen Expertengruppen beratend oder leitend tätig, verfasst Fachbeiträge und referiert auf Konferenzen sowie internationalen Veranstaltungen.

      Dr. Thilo Weichert

      Dr. Thilo Weichert, Jurist und Politologe, Netzwerk Datenschutzexpertise, Vorstandsmitglied der Deutschen Vereinigung für Datenschutz e. V. (DVD), seit 1982 Tätigkeiten als Rechtsanwalt, Politiker, Hochschuldozent, Justiziar und Publizist in Freiburg/Brsg., Stuttgart, Dresden und Hannover, 1991 Berater der Bürgerkomitees zur Aufl ösung der Staatssicherheit, 1992 bis 1998 Referent beim Landesbeauftragten für Datenschutz Niedersachsen, von 2004 bis Juli 2015 Datenschutzbeauftragter von Schleswig-Holstein und damit Leiter des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz (ULD) in Kiel, zuvor von 1998 als stellv. ULD-Leiter.

      Dr. Friederike Gräfin von Brühl

      Dr. Friederike Gräfin von Brühl ist Rechtsanwältin und Partnerin im Berliner Büro von K&L Gates und Mitglied der Praxisgruppe Telekommunikation, Medien und Technologie mit dem Schwerpunkt IP/IT. Sie berät Ecommerce-, Software- und Technologieanbieter sowie Unternehmen aus der Kunst- und Medienbranche, insbesondere bei komplexen Lizenzverträgen, Transaktionen und Rechtsstreitigkeiten. Neben dem IT- und Datenschutzrecht decken ihre Erfahrungen im Recht des geistigen Eigentums das gesamte Spektrum des Urheber-, Marken- und Wettbewerbsrechts ab.


  • Partner-Hotel(s)
    • Hotel Hafen Hamburg / Konferenz-Special

      Seewartenstraße 9
      20459, Hamburg

      +49 (0) 40 / 31 11 39 - 0
      +49 (0) 40 / 31 11 9 - 70 601
      www.hotel-hamburg.de

      Preise

      Einzelzimmer inkl. Frühstück: 99,00 €
      Doppelzimmer inkl. Frühstück: 119,00 €


      Alle Hotelpreise sind inkl. MwSt.

      Bei den genannten Hotelpreisen handelt es sich um IBS-Sonderkonditionen. Diese werden NUR bei direkter Buchung über die IBS Schreiber GmbH angeboten. Die Übernachtungskosten werden Ihnen direkt vom Hotel in Rechnung gestellt.



Melden Sie sich hier für dieses Event an

Anmeldung

Konferenz: 6. Hamburger Datenschutztage


Hotelbuchung: Ja Nein

Teilnahme am Pre-Seminar? Ja Nein


Mit dem Absenden des Formular bestätige ich, dass ich die Teilnahmebedingungen gelesen habe und akzeptiere.

IBS Schreiber GmbH

Anschrift
Zirkusweg 1
20359 Hamburg

+49 40 6969 85-0
+49 40 6969 85-31
info@ibs-schreiber.de